Julia Roberts spielt die Hauptrolle der neuen Amazon Prime Serie "Homecoming"
Julia Roberts spielt die Hauptrolle der neuen Amazon Prime Serie "Homecoming" Bild © picture-alliance/dpa

Sie wagt den Sprung auf den kleinen Bildschirm: In der Amazon-Produktion "Homecoming" ist Julia Roberts erstmals in einer Serie zu sehen. Was der Hollywood Star in seiner allerersten Serienrolle macht, erfahrt Ihr von hr3 Streaming Expertin Shadia Omar.

Darum geht's

Die Serie spielt in zwei Zeitebenen: 2018 und 2022. Heidi Bergman (Julia Roberts) arbeitet als Sachbearbeiterin in einer Einrichtung, die heimgekehrte US-Soldaten wieder eingliedern soll. Bei "Homecoming" führen die Soldaten Gespräche und werden auf das normale Leben vorbereitet. Denken sie. Und das denkt auch Heidi, bis sie während ihrer Sitzungen mit den Heimkehrern Veränderungen in deren Erinnerungsvermögen feststellt. Als sie nachfragt, gibt es Ärger.

Vier Jahre später hat Heidi diesen Job hinter sich gelassen und arbeitet als Kellnerin in einer Kleinstadt. Doch dann taucht ein Prüfer des Verteidigungsministeriums auf – und ihr wird bewusst, was sie während ihrer Zeit bei "Homecoming" tatsächlich erlebt hat...

Weitere Informationen

"Homecoming": 10 Folgen à 30 Minuten, zu sehen bei Amazon Prime.

Ende der weiteren Informationen
Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Wer sollte sich die Serie anschauen?

Fans von Julia Roberts kommen voll auf ihre Kosten. In ihrer ersten Serienrolle zeigt sie sich von einer völlig anderen, sehr unglamourösen Seite. Die Geschichte ist ruhig erzählt: Heidi Bergmann erinnert sich nur langsam an das, was passiert ist. Der Zuschauer erarbeitet sich also mit ihr gemeinsam die Vorfälle. Das ist gut und spannend gemacht. Die 10 Folgen lassen sich gut hintereinander wegschauen.

Facts zur Serie

  • Für Julia Roberts ist es die erste Serienrolle. Sie hat die Serie auch mitproduziert.
  • Julia Roberts war bei den diesjährigen Golcen Clobes nominiert als beste Serien-Hauptdarstellerin in einem Drama - gewonnen hat allerdings Sandra Oh für ihre Role in "Killing Eve"
  • In "Die Hochzeit meines besten Freundes" ist sie unglücklich verliebt in Dermot Mulroney. In "Homecoming" wird er endlich ihr Freund, aber sie serviert ihn ab.
  • Regisseur Sam Esmail verwendet in jeder Episode unterschiedliche Teile von Filmmusiken seiner Lieblingsfilme – nachdem er Ewigkeiten um die Lizenzen gerungen hatte. Mit dabei sind unter anderem Hitchcock und The Fog – Nebel des Grauens.
  • Die Serie basiert auf einem Podcast.
  • In einer Folge kommt ein echter Pelikan vor. Sein Einsatz hat die Macher ca. 50.000 Dollar gekostet.

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 22.03.2019, 09:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit