Mexikanische Tacos
Mexikanische Tacos Bild © Maike Tschorn (hr3)

Der erste Gegner der Deutschen Nationalmannschaft heißt Mexiko und passend dazu haben wir uns natürlich ein mexikanisches Grill-Buffet ausgesucht. Das Rezept dazu gibt's hier:

Vorspeise: Mexikanische Tacos Carne Asada mit Wagyu Skirt Steak

Weitere Informationen

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Maistortillas
  • 500 gr. Skirt Steak (Saumfleisch)
  • frisch gepresster Saft einer Limette
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Priese Cayennepfeffer
  • 1 Jalapeno-Chilischote
  • 350 gr. Datteltomaten
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 5 Radieschen in Scheiben geschnitten
  • 150 gr. saure Sahne
  • 1 weiße Zwiebel quer in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 TL Salz
  • frisches Koriandergrün
  • 1 Avocado, Fruchtfleisch gewürfelt und mit etwas Limettensaft betreufelt
  • 60 gr. weicher maxikanischer Cotja-Käse (alternativ Feta)
Ende der weiteren Informationen

Zubereitung:

Das Skirtsteak in eine große flache Auflaufform legen und auf beiden Seiten mit dem Limettensaft beträufeln. Nun das Steak von beiden Seiten mit der Mischung aus Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer würzen. Bis zum Grillen zugedeckt beiseite stellen.

Den Grill für direkte mittlere Hitze (180 Grad Celsius) vorheizen, einen WOK oder eine Pfanne einsetzen, etwas Erdnussöl in den WOK oder die Pfanne geben und die geschnittenen Zwiebel, den Knoblauch, die Datteltomaten und die Chilischote so lange im WOK grillen bis alles eine schöne Bräune und Röstaromen bekommen hat.

Das gegrillte Gemüse nun entnehmen und im Mixer pürieren.

Das Skirt Steak über direkter mittlerer Hitze bis zum gewünschten Gargrad grillen und quer zur Faser aufschneiden, anschließend mit etwas Flockensalz würzen. (Wir empfehlen 54 °C Fleisch Kerntemperatur)

Mexikanische Tacos
Mexikanische Tacos Bild © Maike Tschorn (hr3)

Jetzt die vorgewärmten Maistortillas vom Warmhalterost nehmen und mit dem Fleisch, saurer Sahne, den gewürfelten Avocados, dem pürierten Gemüse, Radieschen und frischem Koriandergrün füllen.

Zum Schluß etwas Flockensalz darüber geben.

Hauptspeise: Bürgermeisterstück / Tri Tip aus dem Tequila Rauch Salza, Guacamole und Maisbaguette

Das Bürgermeisterstück, aufgrund seiner dreieckigen Form auch Tri-Tip genannt, stammt aus dem inneren Bereich der Hüfte. Es liegt oberhalb der Kugel und der Keule. Das Tri-Tip ist sehr kurzfaserig, fein marmoriert, wunderbar zart und recht flach, weshalb es sich hervorragend zum Kurzbraten eignet. Im Vergleich zum Tafelspitz wird es schneller gar.

Wir legen das Tri Tip in den Grill und geben bei 110 °C ein Stück eines Eichenfasses hinzu in welchem einmal Tequila gelagert war. Das Eichenfass mit der Tequila Note ist sehr aromatisch und passt hervorragend zu Rindfleisch.

Bei einer Fleisch Kerntemperatur von 54 °C schneiden wir das Fleisch auf und geben etwas Flockensalz darüber.

Als Beilage reichen wir eine Salza, Guacamole und ein Maisbaguette.

Sendung: hr3, "hr3 Morningshow", 11.06.2018, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und Lieblingssong hören

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit