Super Bowl Babies 2008
Eine große Football-Familie: Die Super Bowl Babies von Kalifornien bis New York singen "Kiss from a Rose" von Seal. Bild © Screenshot: YouTube/NFL

Es gibt eine These zum Super Bowl: In der Siegerstadt steigt die Geburtenrate neun Monate nach dem Super Bowl Finale rasant an. Aus diesem Grund hat die National Football League (NFL) ein tolles Video gedreht. Die Super Bowl Babies von Kalifornien singen "Kiss from a Rose" zusammen mit Seal.

Sonntagnacht (03.02.) ist Super Bowl, das große Football-Finale in Amerika! Und nicht nur hierzulande gibt es dann wieder viele Super Bowl Partys, sondern auch in Los Angeles und Boston. Diese zwei Städte stehen sich gegenüber im großen Super Bowl. Und das bedeutet auch: Anfang November werden die Geburtshelfer in Los Angeles ODER Boston mächtig Stress haben.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Denn das Finale sorgt zumindest in der Stadt des Endspielsiegers für einen kurzen, aber rasanten Anstieg der Geburtenrate. Das ist ein Phänomen, das in den USA seit Jahren zu beobachten ist, und das natürlich erklärbar ist: In der Stadt, in der die große Siegerparty steigt, wird eben in jeder Hinsicht hemmungslos gefeiert. Kritiker dieser These sagen, dass die Super Bowl Babies theoretisch auch Valentinstagsbabies sein könnten.

"Football ist Familie"

Klar, dass die NFL nicht auf die Valentinsfraktion hörte und bereits 2016 ein Musikvideo zur Super Bowl-These drehte. Aber das ist unumstritten gut gelungen: Der Verband hat Super Bowl Babies von Kalifornien bis New York aufgetrieben – zwischen 3 Jahre jung und 50 Jahre alt – und alle zusammen ein Lied singen lassen: "Kiss from a Rose", zusammen mit Seal. Ihre Botschaft: Football ist Liebe und Football ist Familie. Das ist das süßeste Video, das wir bislang in diesem Jahr gesehen habe.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 31.01.2019, 09:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit