Herbert Grönemeyer und Joris

Herbert Grönemeyer, Joris und viele weitere Künstler haben am Donnerstag ein Zeichen gegen Rechts gesetzt – mit einem zweiten #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz. Die gesamte Innenstadt verwandelte sich in ein Festival gegen Fremdenfeindlichkeit. Wir zeigen Euch die Highlights.

Weitere Informationen

Kosmos Chemnitz - #wirbleibenmehr

Wann: 4. Juli 2019 ab 15 Uhr Konzertbeginn. Schon am Vormittag gab es diverse Veranstaltungen in der Innenstadt
Wo: Chemnitz Innenstadt
Eintritt: frei
Website: www.kosmos-chemnitz.de

Ende der weiteren Informationen

Wir alle haben die Bilder aus dem letzten Herbst noch im Kopf, als es in Chemnitz bei Demonstrationen immer wieder zu Ausschreitungen und Angriffen gegen Migranten, Polizisten, unbeteiligte Passanten und ein jüdisches Restaurant kam. Unter dem Motto "Wir sind mehr" traten Künstler wie Die Toten Hosen, Casper, Marteria und Kraftklub auf die Bühne, um ein Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt zu setzen.

In der zweiten Runde lautete das Motto: "Wir bleiben mehr". Die Veranstalter legten noch eins drauf und die ganze Chemnitzer Innenstadt verwandelte sich in ein Festival mit mehreren Bühnen.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 04.07.2019, 05:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit