Eine Erzieherin liest mit Zwillingen ein Buch in der Kita, die bis zu sechs Stunden kostenfrei ist.
Die Kita wird für hessische Familien jetzt kostenfrei - zumindest für einen gewissen Zeitraum. Bild © picture-alliance/dpa

Ab heute sind Kitas für Kinder sechs Stunden am Tag kostenfrei. Wir verraten Euch, was sich dadurch für hessische Eltern wirklich ändert.

Ab dem 1. August ist die Kita für Kinder ab drei Jahren für sechs Stunden am Tag kostenfrei. Bisher wurden Eltern lediglich im letzten Kindergartenjahr vor der Schule mit bis zu fünf Stunden am Tag von den Kosten befreit. Klingt zunächst nach einem großen Gewinn und finanzieller Entlastung aller Eltern. Ist das auch so?

Große Ersparnis für Eltern

Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner von der CDU sagt, dass Eltern jetzt bis zu 5.000 Euro sparen können. Das Land will pro Jahr 220 Millionen Euro in die kostenfreie Betreuung investieren. Für jedes Kind zahlt es monatlich 135,60 Euro an die Kommunen.

Der Betrag wird auch dann gezahlt, wenn ein Kind kürzer oder gar nicht betreut wird. Die Kommunen erhalten eine Pauschale entsprechend der Anzahl betreuungsfähiger Kinder.

Und wenn Kinder mehr als sechs Stunden pro Tag in die Kita gehen?

Jede weitere Stunde Betreuung kostet die Eltern Geld. Die Kita-Beiträge werden von den Kommunen festgelegt und unterschieden sich teilweise extrem. Viele nutzen die Einführung der Pauschale dazu, die Beiträge zu erhöhen. Die Ersparnis für Eltern, die ihre Kinder länger als sechs Stunden betreuen lassen müssen, relativiert sich also. In einigen Kommunen zahlen Eltern, die ihre Kinder mehr als sechs Stunden am Tag betreuen lassen, jetzt sogar mehr Geld als vor der Neuregelung.

Weitere Informationen

Beispiel Wiesbaden

Die Stadt erhöht den Betrag für einen Ganztagsplatz von 160 Euro auf 215 Euro im Monat. Die Pauschale vom Land Hessen wird angerechnet. Eltern zahlen also für zwei Stunden extra Betreuung 79,40 Euro im Monat statt 24,40 Euro.

Ende der weiteren Informationen

Die Kinderbetreuungskosten ab der sechsten Stunden fallen in ganz Hessen also immer noch unterschiedlich aus. Einen Überblick über die unterschiedlichen Gebühren von elf hessischen Kommunen findet Ihr hier bei hessenschau.de.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 01.08.2018, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit