fahne frankreich
Bild © picture-alliance/dpa (Archiv)

Eine neue Sprache zu lernen kann ganz schön Nerven kosten – Kinder und Eltern. Das France Mobil möchte das ändern: Seit September hält es an hessischen Schulen, um auf spielerische Weise Spaß an der französischen Sprache und Kultur zu vermitteln.

"Arthur est un perroquet" – für viele Schulkinder beginnt mit diesem Satz der Französischunterricht. Und oftmals steht auch dann schon fest, ob das Sprachenlernen Spaß bereitet oder eher eine Qual ist.

Jennifer Gava möchte das nicht einfach so hinnehmen. Die Französin ist eine von 12 Lektorinnen und Lektoren, die mit dem "France Mobil" durch Deutschland fahren und Schulen besuchen. Seit September fährt die 30-Jährige bereits durch Hessen, um Schülerinnen und Schüler spielerisch an die französische Sprache und Kultur heranzuführen. Spiele, französischsprachige Songs, Zeitschriften und Filme und auch landestypische Snacks wie Baguette sollen dabei helfen.

Weitere Informationen

Das Deutsch-Französische Jugendwerk und das Insitut français Deutschland haben die Aktion schon 2002 ins Leben gerufen. Seitdem ist das France Mobil bundesweit schon an über 15.000 Schulen vorgefahren. Das Programm richtet sich an Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen und Klassenstufen und wird gezielt an das Alter und Vorwissen der Schülerinnen und Schüler angepasst.

Ende der weiteren Informationen

Schon mit Achtklässlern, die die Sprache erst seit kurzem lernen, spricht Muttersprachlerin Gava ausschließlich Französisch. Die Idee dahinter: Die Schüler sollen sehen, was sie bereits über die Sprache und das Land wissen und ihre Angst verlieren. "Am Anfang sagen die Kinder immer: Och nee, ich kann kein Französisch. Nach einer Stunde denken sie dann: Oh, ich kann es ja doch. Sie haben ein bisschen mehr Motivation und Vertrauen, das ist super", erklärt die Lektorin.

Das France Mobil kommt auch an Eure Schule

Ihr findet die Idee gut und wollt den Französischunterricht auf Rädern selbst ausprobieren? Über ein Online-Formular kann das France Mobil kostenlos für jede Schule angefragt werden.

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 16.11.2018, 09:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit