Felix Klemme
Felix Klemme Bild © hr

Ihr nehmt Euch schon länger vor, gesünder essen und mehr Sport treiben - aber irgendwie will es nicht klappen? Personal Coach Felix Klemme verrät Tipps, wie Ihr Eure Ziele endlich in die Tat umsetzt.

Felix Klemme ist unser Ansprechpartner, wenn es darum geht, den inneren Schweinehund endlich in die ewigen Jagdgründe zu schicken! Im letzten Jahr hat der Personal Coach bereits hr3-Hörerin Nicole im Kampf gegen die Pfunde geholfen. Jetzt gibt er seine Tipps an uns alle weiter!

5 Sünden

Der Diplom-Sportwissenschaftler hat fünf Sünden ausgemacht, die wir im Alltag begehen:

  1. Wir bewegen uns meistens zu wenig.
  2. Wir essen meistens mehr, als wir Hunger haben.
  3. Wir essen zu viele Kohlenhydrate und zu viel Zucker.
  4. Wir sind oft sehr negativ und machen uns selbst schlecht.
  5. Wir sprechen schlecht über andere Menschen.

"In Summe ist das alles andere als gesund", findet Felix Klemme. Also einfach mehr bewegen und bewusster essen? Leichter gesagt als getan.

Felix Klemm testet einen Ast
Felix Klemme rät: Jeder muss den Sport finden, der ihm Spaß macht. Bild © Felix Klemme

Denn oft ist es ja so: Der Arbeitstag war lang, die Kinder anstrengend, draußen ist es dunkel - und das Sofa ruft lauter als die Sportklamotten. Felix Klemme kennt da kein Erbarmen: "Wenn du etwas verändern willst, dann fang an!"

Aber wie kriege ich denn endlich den Hintern hoch?

Der Personal Coach rät: "Der Sport, der dir am meisten Spaß machst, ist für dich ganz persönlich die beste Sportart. Bei dir ist es vielleicht Boule, beim anderen Fahrradfahren oder schwimmen. Und das ist dann auch das, was am effektivsten ist."

Von Diäten nach Schema F hält der Fitnessexperte dagegen gar nichts: "Natürlich nimmst du ab, wenn du drei Wochen lang Kohlsuppe isst. Aber das macht doch spätestens nach dem dritten Tag schon keinen Spaß mehr!" Sein Tipp: Den eigenen Weg finden und dabei konkrete Bilder im Kopf haben. Fragt Euch zu Beginn Eures Vorhabens also: Wer wollt Ihr sein, was wollt Ihr können? Was könnt Ihr mit Eurem "neuen Ich" dann tun? So bleibt Ihr mit Sicherheit auch dran.

Weitere Informationen

So klappt's mit den Vorsätzen

  • Überlegt Euch, was genau Ihr erreichen wollt und setzt Euch Ziele.
  • Seid netter zu Euch und Euren Mitmenschen.
  • Geht bewusster durchs Leben. Das gilt auch für die Ernährung.
  • Kocht mit frischen Zutaten und verzichtet so gut es geht auf Zucker.
  • Findet eine Sportart, die Euch wirklich Spaß macht.
Ende der weiteren Informationen

Ausreden wie "Ich habe keine Zeit zu kochen" oder "frisch kochen ist so teuer" lässt Felix Klemme nicht zu: "Man kann ja auch frisch vorkochen! Und in Relation ist das sogar noch viel günstiger: Schau dir doch nur mal an, wie viel ein Kilo Kartoffelchips kostet und wie viel ein Kilo Kartoffeln."

Wer selbst kocht und dabei frische Zutaten verwendet, weiß außerdem auch ganz genau, was drin steckt. Bei Fertigessen ist das nicht so - selbst dann nicht, wenn es einem gesund erscheint.

Bewusst essen

Zucker
Gekaufter Fruchtjoghurt enthält viel Zucker. Deshalb: Einfach selbst machen! Bild © Pixabay

In einem Fruchtjoghurt zum Beispiel ist nur wenig Obst drin, dafür umso mehr Zucker. Und ein Smoothie enthält zwar Obst und Gemüse. Durch die meist durchsichtige Verpackung kann allerdings Licht rein. Je länger so ein Smoothie draußen steht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Vitamine reduzieren.

Gleiches gilt für Fleisch: Wenn es die Leberwurst sein soll, dann die normale und keine fettreduzierte. Da sind dann nämlich oftmals Ersatzstoffe drin, die unserem Körper nicht unbedingt gut tun. Diplom-Sportwissenschaftler Felix Klemme weiß: "All das, was wir in unseren Körper aufnehmen, geht in Kontakt mit unseren Körperzellen. Und wenn das Tiere sind, die viel Stress hatten, essen wir das immer mit." Sein Tipp: Immer gucken, ob man in seiner Stadt einen Metzger findet, der weiß, wie die Tiere gelebt haben.

Sendung: hr3, "Die hr3 Morningshow", 23.04.2018, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit