Kai (30) aus Habichtsheim
Kai (30) aus Habichtsheim produziert Trinkhalme aus Rapsstroh Bild © Jan Reppahn (hr3)

Kai ist der Erfinder von "Natural Straws". Das sind handgefertigte, wiederverwendbare ökologische Trinkhalme aus Rapsstroh mit einer Bienenwachsversiegelung. Wie er das macht, könnt Ihr Euch hier anschauen.

Seit 2015 arbeitet Kai an seinem Projekt "Natural Straws". Aus Rapsstroh fertigt er Trinkhalme an und leistet so seinen Beitrag für den Umweltschutz. Kaufen kann man die Strohhalme über seine Facebook-Seite und in einem kleinen Café in Nordhessen. 12.000 Stück hat er im ersten Jahr schon produziert. Jetzt sollen es mehr werden. Da Kai jeden Schritt noch selbst per Hand ausführt, braucht er Unterstützung. Aktuell spricht er dazu mit der Behindertenwerkstatt Wabern.

So werden die Trinkhalm gefertigt

Videobeitrag

Video

zum Video Kai produziert Trinkhalme aus Rapsstroh

Ende des Videobeitrags

"Ich gehe auf den Feldern durch die Reihen und breche jeden Halm, der für einen Trinkhalm geeignet ist, ab", erzählt Kai hr3 Umweltreporter Jan. Im zweiten Schritt werden die Halme in einer Schneidemaschine auf 22 Zentimeter gekürzt. Anschließend montiert Kai eine schmale Flaschenbürste an eine Bohrmaschine und entfernt damit das Innere aus den Halmen. Im letzten Schritt werden die Halme mit Bienenwachs versiegelt.

"Ich freue mich jeden Tag, meinen Teil zur Umweltschonung beizutragen und meinen Kindern ein gutes Umweltbewusstsein beizubringen", sagt Kai. Und dafür gibt es von uns 500 Euro Bonus und unser Umwelthelden-Zertifikat.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr3, "hr3 am Vormittag", 25.01.2019, 11:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit