hr3 Player

Der neue hr3 Player fürs Web ist da. Der macht euren Lieblings-Stream nicht nur schicker, ab sofort hört ihr hr3 live, zeitversetzt oder springt direkt zu verpassten Nachrichten und Beiträgen. Wir zeigen euch, was der neue hr3 Player für Desktop, Smartphone und Tablet kann.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Das kann der neue hr3 Player

Ende der Bildergalerie

Mit dem neuen hr3 Player könnt ihr bis zu zwei Stunden im Programm zurückspringen – oder euch einfach dorthin schieben. Möglich macht das der neue Slider am unteren Rand der Seite. Schiebt den Slider einfach nach links, um zeitversetzt Radio zu hören.

Was in der Vergangenheit lief, zeigt euch die Timeline, die ihr vielleicht schon aus der hr3 App kennt. Dort seht ihr, was als nächstes im Radio läuft und welche eurer Lieblingshits in den vergangenen zwei Stunden liefen.

In der Timeline pickt ihr euch auch ganz einfach verpasste Nachrichten und Beiträge heraus. Wollt ihr uns eine Nachricht schreiben? Dann geht auch das jetzt viel schneller: mit unserem WhatsApp-Link zur aktuellen Sendung.

hr3 mit Windows Media Player & Co. hören

Ihr könnt den hr3 Stream auch über alle gängigen Player abspielen, zum Beispiel "VLC Player", "Windows Media Player", "iTunes" oder über ein Streaming-Radio.

Weitere Informationen

Streaming-Radio-URLs

Über diese beiden Adressen spielt hr3 über externe Player ab:

Ende der weiteren Informationen