• Kirchheim Erfurt zwischen A4 und Eisenacher Straße

    A4 Kirchheim Richtung Erfurt An der Anschlussstelle Herleshausen ist die Ein- und Ausfahrt wegen einer Baustelle bis voraussichtlich 19. Juli gesperrt.

  • Kirchheim Erfurt zwischen Eisenacher Straße und A4

    A4 Kirchheim Richtung Erfurt An der Anschlussstelle Herleshausen ist die Ein- und Ausfahrt wegen einer Baustelle bis voraussichtlich 19. Juli gesperrt.

  • Frankfurt Kassel zwischen Bad Homburger Kreuz und A5

    A5 Frankfurt Richtung Kassel zwischen Bad Homburger Kreuz und Rastplatz Schäferborn eine Tagesbaustelle, die beiden rechten Fahrstreifen sind gesperrt. (Hier werden Schlaglöcher beseitigt.)

  • Kassel Frankfurt zwischen Bad Nauheim und Friedberg

    A5 Kassel Richtung Frankfurt zwischen Bad Nauheim und Friedberg 13 km Stau nach einem Unfall mit 7 PKW, es ist nur der rechte Fahrstreifen frei. Verzögerung: mindestens eine Stunde. (Ein Abschlepper ist vor Ort.)

  • Kassel Fulda zwischen Homberg (Efze) und Bad Hersfeld-West

    Vorsicht auf der A7 Kassel Richtung Fulda zwischen Homberg (Efze) und Bad Hersfeld-West liegen Gegenstände auf der Fahrbahn!

  • Göttingen Halle

    A38  Göttingen - Halle zwischen Friedland und Arenshausen wird der Heidkopftunnel bis voraussichtlich Ende Januar wegen Bauarbeiten im Wechsel nachmittags in Richtung Göttingen und vormittags und am Wochenende in Richtung Halle gesperrt. Während des Wechsels der Fahrtrichtung wird der Tunnel für jeweils eine halbe Stunde in beiden Richtungen gesperrt. Umleitungen sind beschildert.

  • Kassel Dortmund zwischen Kreuz Kassel-West und Diemelstadt

    A44 Kassel - Dortmund zwischen Kreuz Kassel-West und Diemelstadt sind in beiden Richtungen die Notrufsäulen ausgefallen.

  • Kassel Gießen zwischen Borken (Hessen) und Neuental

    Die A49  Kassel - Gießen ist zwischen Borken und Neuental in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten bis Ende Juli gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Mainz Rüsselsheim zwischen Rüsselsheim-Mitte und Rüsselsheimer Dreieck

    A60 Mainz Richtung Rüsselsheim zwischen Rüsselsheim-Mitte und Rüsselsheimer Dreieck 3 km stockender Verkehr.

  • Mainz Rüsselsheim zwischen Rüsselsheim-Königstädten und Rüsselsheimer Dreieck

    A60  Mainz Richtung Rüsselsheim zwischen Rüsselsheim-Königstädten und Rüsselsheimer Dreieck ist die Fahrbahn bis Ende Februar auf einen Fahrstreifen verengt. (Die Brücken am Rüsselsheimer Dreieck werden saniert.)

  • Mannheim Darmstadt bei Darmstädter Kreuz

    A67  Mannheim Richtung Darmstadt: am Darmstädter Kreuz ist die Verbindung zur A67 (die sogenannte Nordrampe nach Rüsselsheim/Mainz/Wiesbaden) wegen Neubaus einer Brücke bis voraussichtlich Ende 2021 gesperrt. Umleitungen über die A5 sind beschildert.

  • Heidelberg Darmstadt zwischen Löwenplatz und Alsbacher Straße

    Die B3  ist in Zwingenberg zwischen Heidelberger Straße und Alsbacher Straße in beiden Richtungen wegen Kanalbauarbeiten bis 5. März gesperrt. Bitte umfahren Sie diesen Bereich weiträumig.

  • Alsfeld Fulda zwischen Kohlhäuser Straße und Fulda-Bronnzell

    Die B254  Alsfeld - Fulda ist zwischen Fulda und Fulda-Bronnzell auf der Frankfurter Straße in beiden Richtungen wegen Fahrbahnerneuerung bis 27. März gesperrt.

  • Niederaula Schwalmstadt zwischen Birkenallee und Riebelsdorf

    Die B454  Niederaula - Schwalmstadt ist zwischen Neukirchen und Riebelsdorf wegen Bauarbeiten bis 31. März gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Römerturm Sandplacken zwischen L3025 und L3276

    Hochtaunuskreis:  Die L3024 ist zwischen dem Abzweig nach Glashütten und dem Abzweig nach Oberreifenberg in beiden Richtungen wegen Schneebruchgefahr gesperrt.

  • Eselsheck Weilrod zwischen B8, Eselsheck und Schmittener Straße

    Hochtaunuskreis:   Die L3025 ist zwischen Eselsheck und Niederreifenberg wegen Schneebruchs und umgestürzter Bäume in beiden Richtungen gesperrt.

  • Schmitten - Niederreifenberg Sandplacken zwischen Kellerbornsweg und L3004

    Hochtaunuskreis:  Die L3276 (Siegfriedstraße ) ist zwischen Hochtaunusstraße und Oberreifenberg in beiden Richtungen wegen Schneebruchgefahr bis Montagabend gesperrt.

  • Ein Hinweis für den S-Bahnverkehr: Die Linie S5 verkehrt wegen einer technischen Störung in Oberursel derzeit nur zwischen Friedrichsdorf und Oberursel sowie zwischen Frankfurt-Süd und Rödelheim. Dadurch kommt es zu Ausfällen und Verspätungen.

  • Hochtaunuskreis: Die Zufahrtsstraßen zum großen Feldberg sind gesperrt. Dort sind durch starke Schneefälle bereits mehrere Bäume umgestürzt. Es wird auch Fußgängern und Wanderern dringend empfohlen, den Bereich des Feldbergs zu meiden.

  • Ein Hinweis für den S-Bahn-Verkehr:  Die Strecke der S-Bahnlinie S6 zwischen Frankfurt-Westbahnhof und Frankfurter Berg wird täglich zwischen 13.20 Uhr bis 14.15 Uhr wegen Kontrollmessungen gesperrt. Die Instandsetzungsarbeiten an der Strecke finden in den Nächten statt. Hierzu wird die Strecke nachts ab 22.20 Uhr gesperrt und ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der Fern- und Regionalverkehr wird zwischen Frankfurt und Friedberg weiterhin umgeleitet. Es kann zu Verspätungen kommen. (Ein Zug war aus den Schienen gesprungen und auf einer Brücke liegengeblieben. Die Gleise in diesem Bereich haben sich abgesenkt. Die Störung soll voraussichtlich bis 1. Februar dauern.)

  • 30

    RE30, RB34, RB40, RB41, RB48, RB49, RE98, RE99: Umleitungen, Teilausfälle und Verspätungen

    Es kommt zu Ausfällen, Umleitungen und Verspätungen. Die Züge der Linien RE30 fahren eine Umleitung ohne Zwischenhalt über Hanau. Dadurch kommt es zum Entfall der Halte "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" sowie zu erheblichen Verspätungen. Zwei morgendliche Fahrten entfallen. Die Züge der Linie RB34 beginnen und enden in "Bad Vilbel Bahnhof". Sie entfallen zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Zudem entfallen einzelne Züge zwischen Bad Vilbel und Glauburg-Stockheim. Zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" kann ersatzweise die Linie S6 genutzt werden. Die Züge der Linien RB40 und RB41 fahren eine Umleitung über "Hanau Hauptbahnhof" (bis auf wenige Ausnahmen ohne Halt) und beginnen und enden (bis auf wenige Ausnahmen) in "Frankfurt Südbahnhof". Die Fahrt um 07:02 Uhr von Dillenburg nach Gießen entfällt. Bei den Fahrten von und nach Frankfurt der Linie RB48 kommt es zu Ausfällen oder Änderungen. Auf der Linie RB49 kann es zu einzelnen Teilausfällen kommen. Die meisten Fahrten der Linien RE98 und RE99 beginnen und enden vorzeitig in "Bad Vilbel Bahnhof", manche fahren eine Umleitung über Hanau. Zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" kann tagsüber ersatzweise die Linie S6 genutzt werden.Grund sind Arbeiten an der Strecke in Frankfurt-Eschersheim. (Stand 15.01.2021, 08:09 Uhr)

  • 20

    RE20, RB22: aktuelle Störung (Stand: 26.01., 23:19 Uhr)

    Es kommt zu Verspätungen aufgrund einer Weichenstörung in Eschhofen.

  • 5

    S5: Störung beendet (Stand 27.01., 08:30 Uhr)

    Es kommt noch zu Verspätungen und Teilausfällen. Grund dafür ist eine vorangegangene technische Störung bei Oberursel-Weißkirchen.

  • 57

    Hochtaunuskreis: Busse 50, 51, 57, 80 - Umleitungen, Teilausfälle und Verspätungen

    Es kommt zu Umleitungen, Teilausfällen und Verspätungen. Grund dafür sind Straßensperrungen aus Sicherheitsgründen im Feldberggebiet. Die Anfahrt der Haltestelle "Arnoldshain Hegewiese" wird momentan nicht in der RMV-Auskunft dargestellt. (Stand 25.01.2021, 16:00 Uhr) Genauere Informationen und die angepassten Fahrpläne stellt der Verkehrsverband Hochtaunus zur Verfügung.

  • IZS

    Shuttle-Bus

    Kostenfreier Shuttle-Bus des Landkreises Kassel. Verkehrt nur zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums.

  • 13

    Bauarbeiten Karl-Marx-Platz

    Auf Grund der Arbeiten an der Signalanlage werden die Busse der Linie 13 von Mo.11.01.21 Betriebsbeginn bis Fr.29.01.21 Betriebsschluss im Abschnitt Achenbachstraße und Bebelplatz in beiden Richtungen über die Breitscheidstraße und den oberen Teil des Kirchweges umgeleitet.Hierdurch entfällt für die Linie 13 in beiden Richtungen die Haltestelle Friedenskirche.

  • 30

    RE30: Umleitungen, Teilausfälle und Verspätungen

    Die Züge der Linien RE30 fahren eine Umleitung ohne Zwischenhalt über Hanau. Dadurch kommt es zum Entfall der Halte "Frankfurt Westbahnhof" und "Bad Vilbel Bahnhof" sowie zu erheblichen Verspätungen. Zwei morgendliche Fahrten entfallen. Grund sind Arbeiten an der Strecke in Frankfurt-Eschersheim.

  • 98

    RE98, RE99: Umleitungen, Teilausfälle und Verspätungen

    Die meisten Fahrten der Linien RE98 und RE99 beginnen und enden vorzeitig in "Bad Vilbel Bahnhof", manche fahren eine Umleitung über Hanau. Zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" kann tagsüber ersatzweise die Linie S6 genutzt werden. Grund sind Arbeiten an der Strecke in Frankfurt-Eschersheim.

  • 99

    RE98, RE99: Umleitungen, Teilausfälle und Verspätungen

    Die meisten Fahrten der Linien RE98 und RE99 beginnen und enden vorzeitig in "Bad Vilbel Bahnhof", manche fahren eine Umleitung über Hanau. Zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" kann tagsüber ersatzweise die Linie S6 genutzt werden. Grund sind Arbeiten an der Strecke in Frankfurt-Eschersheim.

  • 180

    Baumaßnahme "Neugestaltung Hafenumfeld" in Bad Karlshafen - Haltestelle "Hafenplatz" muss verlegt werden

    Aufgrund der Baumaßnahme "Neugestaltung Hafenumfeld" in Bad Karlshafen muss die Haltestelle "Hafenplatz" ab Mittwoch, den 20.01.2021, verlegt werden. Die Ersatzhaltestelle zum Einstieg in die Linie 180 in Fahrtrichtung Trendelburg/Hofgeismar wird in der Weserstraße auf Höhe der Hausnummern 29/31 eingerichtet. Zudem wird hier eine Lichtsignalanlage (LSA) eingerichtet. Bitte gehen Sie aktiv auf das möglicherweise bereits wartende Fahrzeug zu, um die Aufenthaltszeit im Aufstellbereich vor der LSA so kurz wie möglich zu gestalten.

  • 193

    Baumaßnahme "Neugestaltung Hafenumfeld" in Bad Karlshafen - Haltestelle "Hafenplatz" muss verlegt werden

    Aufgrund der Baumaßnahme "Neugestaltung Hafenumfeld" in Bad Karlshafen muss die Haltestelle "Hafenplatz" ab Mittwoch, den 20.01.2021, verlegt werden. Die Ersatzhaltestelle zum Einstieg in die Linie 180 in Fahrtrichtung Trendelburg/Hofgeismar wird in der Weserstraße auf Höhe der Hausnummern 29/31 eingerichtet. Zudem wird hier eine Lichtsignalanlage (LSA) eingerichtet. Bitte gehen Sie aktiv auf das möglicherweise bereits wartende Fahrzeug zu, um die Aufenthaltszeit im Aufstellbereich vor der LSA so kurz wie möglich zu gestalten.

  • 83

    RB83: Fahrplanänderung wegen Kampfmittelräumung in Göttingen

    Aufgrund einer Kampfmittelräumung in Göttingen am 30.01.2021, kann der Bahnhof Göttingen nicht angefahren werden, da er sich im Evakuierungsradius befindet. Zwischen Eichenberg und Göttingen ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte beachten Sie die früheren Abfahrzeiten der Busse und Züge.

  • 87

    RB87: Vegetationsarbeiten & Kampfmittelräumung

    Auf Grund von Vegetationsarbeiten auf der Strecke der Linie RB87 verkehren am 30. und 31. Januar 2021 alle Züge mit geänderten Fahrzeiten. Die Strecke zwischen Eschwege Stadtbahnhof und Eschwege West muss wegen den Vegetationsarbeiten gesperrt werden. Zwischen Bad Sooden Allendorf und Eschwege Stadtbahnhof wir dein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Zeitgleich findet Am 30.01.2021 eine Kampfmittelräumung in Göttingen statt. Der Bahnhof Göttingen befindet sich im Evakuierungsradius und kann daher nicht angefahren werden. Zwischen Eichenberg und Göttingen ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte beachten Sie die früheren Abfahrzeiten der Busse und Züge.

  • 216

    Linie 216: Bad Sooden-Allendorf - Kammerbach - Dudenrode: Verspätungen durch Umleitung

    Aufgrund einer kurzfristigen Vollsperrung der L 3239 zwischen Bad Sooden-Allendorf und dem Abzw. Orferode und der dadurch zu fahrenden Umleitung ist mit erheblichen Verspätungen auf der Linie 216 zu rechnen. Die Haltestelle "Bad Sooden-Allendorf, Hainbachwiesen" kann durch die Linie 216 nicht bedient werden. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Bahnhof/ZOB".

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit