4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Die Nacht zum Donnerstag verläuft oft sternenklar bei Tiefsttemperaturen von 18 bis 12 Grad. auf den Bergen von 16 bis 13 Grad.

Am Donnerstagvormittag ist es zunächst freundlich mit häufigem Sonnenschein. Dann ziehen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz her mit einer Kaltfront dichte Wolken durch, die vor allem dem Norden Schauer bringen, während es im Süden oftmals trocken bleibt. Danach lockert es von Westen wieder auf. Im Nordwesten Hessens werden nur noch 20 Grad erreicht, während südlich des Mains bis zu 27 Grad drin sind, auf den Bergen auf 16 bis 21 Grad. Am Nachmittag wird es nicht mehr wärmer, sondern kühler.

Der Wind dreht von West auf Nordwest und legt besonders am Nachmittag spürbar an Stärke zu: Im Mittel weht er dann frisch, im Bergland auch stark mit stürmischen Böen bis 75 km/h.

Weitere Aussichten:
Am Freitag gibt es einen Wechsel aus dichten Wolken und Sonnenschein und vor allem im Norden und Osten treten Schauer auf. Tiefstwerte: 10 bis 4 Grad; Höchstwerte: 13 bis 18 Grad.

Am Samstag neben Sonnenschein dichte Wolken, die am ehesten im Nordosten etwas Regen bringen. Tiefstwerte: 10 bis 3 Grad; Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Am Sonntag noch mehr Wolken und gebietsweise Regen oder Schauer. Tiefstwerte: 12 bis 6 Grad; Höchstwerte: 16 bis 22 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

Herz verschenken und
In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO
von Teufel gewinnen

Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit