Für Tobi gibt es diese Woche Spekulatius-Overnight-Oats

Kekse zum Frühstück, da freut sich nicht nur das Krümelmonster, sondern bestimmt auch Tobi! Tanja meint es die letzten Wochen gut mit ihm und kreiert ein leckeres Frühstücksrezept nach dem anderen.

Audiobeitrag

Audio

Tanjas Spekulatius-Overnight-Oats

Ende des Audiobeitrags

Es wird immer kälter und Weihnachten ist zum Greifen nah! Um richtig in Stimmung zu kommen sind Spekulatius und Zimt genau richtig Zimt ist nicht nur lecker, sondern regt den Appetit an und fördert die Verdauung. Außerdem reguliert es den Blutzuckerspiegel.

Der perfekte Partner!

Es ist ja bekannt, dass Haferflocken gesund sein sollen. Warum eigentlich? Bei regelmäßigem Verzehr sind sie gut für die Blutbildung, das Immunsystem und die Zellbildung. Das ist aber nur ein kleiner Aspekt des Superfoods. Der hohe Gehalt an Vitamin B1 und B6 ist gut für unseren Stoffwechsel und unser Nervensystem.

Weitere Informationen

Zutaten für zwei Personen

  • 100 g Spekulatius
  • 200 g zarte Haferflocken
  • 480 ml Haferdrink
  • 2 TL Ahornsirup
  • 1 TL Zimt
Ende der weiteren Informationen

Und so geht´s

Zerbröselt den Spekulatius. Die Hälfte vermischt ihr mit den Haferflocken, dem Haferdrink und Zimt. Stellt alles über Nacht in den Kühlschrank und serviert es am nächsten Tag mit dem restlichen Spekulatius und ganz wichtig: lasst es euch schmecken!

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen