Tanjas Schlonz: Tropical Overnight Oats

Heute gibt’s Summer-Feeling zum Frühstück! Denn in Tanjas gesundem Rezept spielt keine Geringere die Hauptrolle als die Königin der Tropenfrüchte: die Ananas. Im Schlonz der Woche paart sie sich mit Haferflocken und Kokosmilch zu einem süß-frischen Hochgenuss!

Audiobeitrag

Audio

Tobi schmollt wegen der Konsistenz

Tanjas Schlonz: Tropical Overnight Oats
Ende des Audiobeitrags

Wenn eine Frucht nach Sommer schmeckt – dann die Ananas. Gesund ist sie auch: Neben reichlich Vitamin C versorgt sie euch mit Vitamin A und einer ansehnlichen Bandbreite an Spurenelementen sowie Mineralstoffen.

Wie gesund ist Ananas?

Allerdings ist sie zum Abnehmen nicht die beste Leitfigur – zu viel Fruchtzucker. Solange die Ananas nur hin und wieder die Hauptrolle auf eurem Speiseplan spielt, müsst ihr euch aber keine Sorgen machen und könnt volle Kanne genießen!

Tanjas Schlonz: Tropical Overnight Oats

Das Beste an Tanjas Tropen-Schlonz ist, dass ihr ihn abends vorbereitet. So müsst ihr zum Frühstück nur noch in den Kühlschrank greifen und dürft loslöffen – fast wie Urlaub!

Weitere Informationen

Die Zutaten für eine Person

  • 250 g Ananas (frisch oder TK), gewürfelt
  • 100 ml Wasser
  • 150 g Haferflocken
  • 50 ml Kokosmilch
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • Topping: Kokos-Chips
Ende der weiteren Informationen

Und so geht‘s

Gebt die Ananaswürfel (ein paar Würfel übriglassen), Kokosmilch, Wasser, Ahornsirup und Limettensaft in einen Mixer und püriert alles zu einer dicken Flüssigkeit.

Danach Haferflocken, Salz und Chiasamen mit dem Ananas-Püree vermischen, restliche Ananaswürfel unterheben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen mit den Kokoschips toppen.

Lasst’s euch schmecken!

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen